Maklerhomepage

Kunden generieren mit einer Maklerhomepage

Der eigene Webauftritt als Schnittstelle zwischen Immobilien und Kunden

An eine Maklerhomepage werden verschiedene Anforderungen gestellt. Das Hauptziel lautet mit der Webseite Kunden zu generieren. Aus diesem Grund haben wir analysiert, welche Voraussetzungen für mehr Kundenanfragen gegeben sein müssen und die Ergebnisse in ein modulares Designpaket gepackt. Herausgekommen ist eine Maklerhomepage die mehr Kundenanfragen (Käufer und Verkäufer) produziert als andere Webseiten. Damit wird die eigene Homepage zur Schnittstelle zwischen Immobilien und Kunden und stellt eine Kombination aus Firmenauftritt und Immobilienangeboten dar. Durch ihre Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, verfügt sie über alle Funktionen, die Makler brauchen, um Objekte auf der eigenen Homepage einzupflegen. Durch die Verwendung verschiedener Plugins ist die Kombination mit gängiger Immobiliensoftware möglich. Auch Social-Media-Marketing Schnittstellen für Immobilienverkäufer sind standardmäßig enthalten.

Maklerhomepage Kunden gewinnen

Infografik wie eine Webseite für Makler Besucher, Kunden und Aufträge (Mieter und Käufer) generieren kann. Klicken zum vergrößern.

Suchmaschinenoptimierung inklusive

Einige Immobilienmakler glauben sie haben mit ihrer eigenen Maklerhomepage keine Chance gegen die bekannten Immobilienportale, um im Web Kunden zu generieren. Doch das ist falsch. Die Hompages für Immobilien Makler zahlen sich vor allem dann aus, wenn sie von Suchmaschinenoptimierern betreut werden.

Auf der ersten Seite der Suchergebnisliste

Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) sorgt anschließend für das Ranking bei Google und damit zu mehr Besuchern auf der Webseite. Werten man Beispielsweise einmal aus, wie viele Suchanfragen über Google für eine Bestimmte Stadt für Mietwohnungen abgesetzt werden erhält man eine Vorstellung von den Besucher- und Kundenpotentialen. (Analyse über das Keyword Tool von Google).

Für die Phrase – Wohnung mieten Leipzig – werden beispielsweise momentan etwa 8000 Anfragen monatlich gestellt. Geht man von Idealfall eines Toprankings auf Platz 1 aus und von einer Durchklickrate von 20 %, ergibt dies etwa 1600 Besucher mit einem Interesse an den Wohnungsangeboten.

Kostenschätzung für Makler Homepages und Suchmaschinenoptimierung

Für die Erstellung eines Angebotes für eine Maklerhomepage wird ermittelt, ob eine individuelle Homepage nötig ist, oder ob die Individualisierung bestehender Vorlagen genügt. Häufig hängt dies mit der Menge inserierter Immobilien (Objekte) auf den Webseiten zusammen.

Sonderanfertigungen sind teurer, als Produkte, die mehrfach hergestellt werden können – das gilt auch für Maklerhomepages. In vielen Fällen ist eine gesonderte Programmierung der Maklerhomepage nicht erforderlich und das Gesamtprojekt kann für einen geringen Preis erstellt werden.

Zurück zu: Leistungsbereiche